keyboard_arrow_leftZurück

Andreas Jung, versteht seinen Beruf als Berufung

Auch nach 20 Jahren praktischer Tätigkeit freue ich mich täglich auf meine Patienten und neue Herausforderungen im diagnostischen als auch therapeutischen Bereich. Gerade mir als Hausarzt obliegt die Pflicht mein Wissen durch Fortbildung, Fallvorstellung und Hinterfragen methodischer Ansätze auf dem Laufenden zu halten. Dazu habe ich ein gut geschultes und freundliches Team von medizinischen Fachangestellten. Wir behandeln den Schnupfen, die Schürfwunde des weinendes Kindes bis zur differentialdiagnostischer Klärung des Schlaganfalles nach Diabetes und Hypertonie des Großvaters.

Dr. Petra Kossmann, Ärztin aus Leidenschaft

Bereits Im Studium begeisterte mich die medizinische Seite der Haut als größtes Organ des Menschen. So vieles stellt sich über die Haut nach außen dar und ich habe verstehen gelernt, warum es heißt, die Haut sei der Spiegel der Seele.

Auch nach 20 Jahren Arbeit mit der Haut überrascht mich diese in meiner täglichen Arbeit immer wieder neu und fordert mich heraus all meine Erfahrung und mein Wissen für meine Patienten einzusetzen. Regelmäßige Fortbildung und Austausch mit Fachkollegen helfen mir auf dem neuesten Stand der Dermatologie zu stehen. Unterstützt werde ich von einem gut geschulten und freundlichen Team an medizinischen Fachangestellten.

mehr...

Wir gehörten zu den ersten Praxen in Berlin, die sich für das Qualitätsmanagement in der Praxis nach ISO EN 9001 zertifiziert hatten. Seit 2002 führen wir regelmäßig klinische Studien für die Charité (z.B.: GERAC; ART) und andere Universitäten und Organisationen durch. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Berliner Fachkollegen decken wir auch Randbereiche und "exotische" Krankheiten und deren Therapie ab.

Regelmäßig überprüfen wir den Verlauf chronischer Krankheiten unter Einbeziehung der Disease Management Programme des Bundgesundheitsministeriums z.B.: bei Asthma bronchiale, chronisch obstruktiver Lungenkrankheit, koronarer Herzkrankheit, Herzinsuffizienz und Diabetes Mellitus.

Seitdem wir unser "Medizinische Versorgungszentrum MVZ-Siemensstadt" 2004 gegründet haben, unterstützt uns meine Frau Dr. Petra Kossmann in Fragen der Allergologie, Hautkrankheiten und Behandlung im kosmetischen Bereich. Bei all der technischen Medizin bemühen wir uns Ihnen, unseren Patienten, unnötige Untersuchungen als auch nicht notwendige medikamentöse Therapien zu ersparen. Soweit möglich bieten wir Ihnen Alternativen der "weichen" Medizin sei es die traditionell chinesische Medizin, aktivierende Ansätze aus der Physiotherapie und Kurverfahren.

Sie und Ihre Gesundheit liegen im Vordergrund unserer Arbeit.

mehr...

Bei speziellen Fragen aus anderen medizinischen Bereichen steht mir mein Mann und Kollege Andreas Jung zur Seite.

Von A wie Akne bis Z wie Zoster behandeln wir alles was Haut, Haare und Nägel betrifft.

Neben der Allergologie, für die ich durch eine Weiterbildung mit Abschlussprüfung die Zusatzbezeichnung Allergologie erworben habe, liegt mir die Kinderdermatologie sehr am Herzen, für die ich durch meine Tätigkeit auf einer speziellen kinderdermatologischen Abteilung viel Erfahrung und Wissen erwerben konnte.

Außerdem führe ich medizinisch-kosmetische Behandlungen wie Besenreiserverödungen und Faltenkorrekturen durch.

Unsere Praxisorganisation

Ein ganz besonderes Anliegen ist es mir Ihnen für akut auftretenden Beschwerden jederzeit auch kurzfristig Termine geben zu können und Sie bei Ihrer knappen Zeit im Wartezimmer nicht lange warten zu lassen. Bisher ist uns dies dank unseres Teams und unserer Praxisorganisation meist gut gelungen, wofür wir von unseren treuen Patienten sehr geschätzt werden. Wir bemühen uns, dies auch weiterhin so zu gewährleisten.

Um Ihnen außerdem einen hohen Qualitätsstandard zu bieten wurde in unserer Praxis ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt das uns hilft die Zuverlässigkeit und Überprüfbarkeit unserer Leistungen zu sichern, zu bewerten und laufend zu verbessern. Unser Ziel ist ständig eine hochqualifizierte Medizin zu gewährleisten um für Sie und uns eine höchstmögliche Zufriedenheit zu erreichen.

So gehörten wir zu den ersten Praxen in Berlin, die für dieses Qualitätsmanagement in der Praxis nach ISO EN 9001 nach externer Kontrolle zertifiziert wurden

Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen in Ihrer Haut!

Biographie

Aufgewachsen im Schwarzwald, zunächst Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und 2 Jahre Tätigkeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Heidelberg, danach Zweiter Bildungsweg Berlin-Kolleg

  • Studium der Medizin in Berlin Auslandspraktika in Locarno und Barcelona
  • Promotion über Malignes Melanom
  • Facharztausbildung Dermatologie und Zusatzausbildung Allergologie in Berlin
  • Verheiratet und 2 Kinder
  • Niederlassung 2003 in Siemensstadt.
  • Sprachen: Englisch, Spanisch, Italienisch.
airline_seat_flat_angled

Behandlungsschwerpunkte


airline_seat_flat_angled

Behandlungsschwerpunkte


Allgemeinmedizin

Die Erhaltung und Wiedererlangung ganzheitlicher Gesundheit ist unser oberstes Ziel.

Wir sehen uns als "sanfte Schulmediziner" mit dem Anspruch eines ganzheitlichen Gesundheitsmanagements. Nicht ein Symptom sondern der gesamte Mensch steht im Mittelpunkt unserer Diagnostik und Behandlung.

Die Basis unserer ärztlichen Tätigkeit bildet die moderne Schulmedizin, neben und mit der wir verschiedene Methoden aus dem Bereich der Komplementärmedizin anwenden.

Ein Schwerpunkt unserer Praxis liegt hier besonders auf der Anwendung von Akupunktur und chinesischer Medizin. Die Akupunktur bietet eine nebenwirkungsarme Behandlungsmöglichkeit bei einer großen Anzahl von Schmerzerkrankungen, Haut- und Haarerkrankungen sowie bei Allergien.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Behandlungsübersicht.

Herz-Lunge-Kreislauf

In der Jugend atmen wir mit der Größe der Oberfläche vergleichbar einem Fussballfeld. Im Laufe des Lebens durch Allergieerkrankung oder Rauchen verringert sich diese Oberfläche. Häufige Infekte verschlimmern das Bild. Der Herzmuskel braucht aber Sauerstoff! Er verändert sich. Bluthochdruck mit seinen Komplikationen entsteht. Kommen Sie bitte frühzeitig zur Behandlung. Nicht wenige Olympiamedaillen werden durch gut eingestellte Asthmatiker gewonnen!

Orthopädie

In der Orthopädie/Traumatologie habe ich bei Prof. Häring, Steglitz und Prof. Weigert, Kreuzberg gearbeitet. Bei Dres. Münch (Biberburg), Meyer, Charlottenburg, und anderen konnte ich weitere Erfahrung sammeln. 

Rückenschmerzen, Beschwerden in Halswirbelsäule, Schulter und Knie kann ich ohne lange Wartezeiten beheben oder zumindest lindern. Wir haben die Zulassung zur Akupunkturbehandlung der Lendenwirbelsäule und der Knie auf Kassenkosten. 

Bei Bedarf veranlassen wir weiterführende Röntgen, MRT und CT Untersuchungen. Wir leiten Kurverfahren ein und verordnen Rehabilitationssport für die Sportzentren und physiotherapeutische Einrichtungen.

Reisemedizin

Von Ägypten bis Zypern. Von Zungenfliege bis Amöbenruhr.

Machen Sie bitte vor der Reise in die Ferne einen Beratungstermin. Wir stellen Ihnen eine adäquate Notfallmedikation zusammen. Viele Erkrankungen können mit Impfungen prima abgewehrt werden. Wir stellen Ihnen auch den letzten Stand Malariagebiete und Abwehrmöglichkeiten vor. Bitte kommen Sie frühzeitig. Manche Impfungen sollten Monate vor der Reise schon begonnen sein.

Check Up

Beim Check-up-Termin informieren wir Sie über Ihren Gesundheitszustand und Ihre körperliche Fitness.

Die medizinische Grunduntersuchung kann über die gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden. Darüber hinaus bieten wir differenzierte Untersuchungen an: Herzrhythmus, Schlaganfall-Prävention, Belastungs-EKG, Lungenfunktionsprüfung, differenzierte Blutbild, Ultraschall der Schilddrüse und des Oberbauches sowie Untersuchungen von Stuhl und Urin.

Abschließend beraten wir Sie zu gesunder Ernährung, passenden Aktivitäten und zu Impfungen und Prophylaxe.

Akupunktur

Meine Kollegin Frau Lee führte mich Anfang der 1990er Jahre in die Akupunktur ein. Seitdem studierte ich unter Prof. Gunia Osnabrück, Prof. Chen Xinnong, in Peking und Prof. Bahr in München und praktizierte im St. Hedwig Krankenhaus in Berlin Mitte.

Später nahmen wir an groß angelegten Studien zur erfolgreichen Evaluierung der Akupunkturtherapie teil. Die Akupunktur bietet Ihnen, abgesehen von möglichen kleinen blauen Flecken, ein hervorragende Therapie gegen Schmerzen des Muskel- und Gelenkapparates. Sie befreit viele Patienten von lästiger Allergiesymptomatik.

Den zukünftigen Nichtraucher können wir unterstützen. Im einfachsten Fall wirkt die Akupunktur entspannend. Für Rückenschmerzen und Knieprobleme übernimmt die Krankenkasse die Kosten. Privatkassen decken die Akupunkturbehandlung der meisten Krankheitsbilder.

Wir beraten Sie gern. Die Probesitzung kostet 15,- Euro

Dermatologie

Als Dermatologin kümmere ich mich um alle Fragen rund um Ihre Haut, Haare und Nägel.

Hierzu gehören Abklärung, Behandlung und Betreuung von Patienten jeden Alters mit:

  • infektiösen und nichtinfektiösen Hauterkrankungen
  • gut- und bösartigen Hauttumoren
  • allergischen Hauterkrankungen
  • Haarerkrankungen
  • Nagelerkrankungen
  • Geschlechtskrankheiten
  • Schleimhauterkrankungen
  • Venenerkrankungen
  • kosmetischen Hautproblemen
  • Hautkrebsvorsorge

Durch kompetente Beratung, moderne Diagnostik und Therapiemöglichkeiten auf dem neuesten Stand der Medizin tun wir alles, damit Sie sich wohl fühlen in Ihrer Haut!

Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Behandlungsübersicht.

Allergologie

Die Allergologie stellt einen Schwerpunkt unserer Praxis dar:

Allergien können in jedem Alter zu Beschwerden an der Haut, den Augen, der Atemwege und dem Verdauungstrakt führen und haben in den letzten Jahren weltweit stark zugenommen.

Zuallererst gehen wir der Ursache einer Allergie auf den Grund und suchen den Auslöser der allergischen Beschwerden. Hierzu stehen uns verschiedene dem neuesten Stand der allergologischen Diagnostik entsprechende Testverfahren zur Verfügung. Ist der "Bösewicht" identifiziert suchen wir mit Ihnen gemeinsam die für Sie beste und geeigneste Behandlung aus allen modernen Therapiemöglichkeiten aus.

Unser allergologisches Behandlungsspektrum:

  • allergisches Asthma
  • Arzneimittelallergien
  • Berufsstoffallergien
  • Hautallergien
  • Hausstaubmilbenallergie
  • Heuschnupfen
  • Insektengiftallergie
  • Kontaktekzeme
  • Latexallergie
  • Neurodermitis
  • Nickelallergie
  • Tierhaarallergie
  • SchimmelpilzallergienNahrungsmittelallergien
  • Urtikaria (Nesselsucht)

Unsere allergologischen Diagnostik- und Therapieverfahren:

  • ausführliche Anamneseerhebung
  • Hauttestungen (Prick-, Scratch-, Intracutan-, Epicutantestung)
  • Chemikalientestungen Provokationstestungen Hautfunktionstestungen
  • Bluttests auf Allergien (IgE, RAST, CAP)
  • Hyposensibilisierungsbehandlung
  • Akupunktur zur Behandlung von Heuschnupfen, allergischem Asthma u.a. Allergien

Hautkrebsvorsorge

Seit dem 1. Juli 2008 übernehmen alle Krankenkassen die Kosten für eine Hautkrebsvorsorgeuntersuchung für alle Patienten ab 35 Jahren alle 2 Jahre.

Hautkrebs ist, früh erkannt, heilbar! Lassen Sie deshalb die jährlich empfohlene Hautkrebsvorsorgeuntersuchung durchführen!

In den letzten 20 Jahren hat sich die Anzahl bösartiger Hauttumoren ca. verfünffacht.

In Deutschland erkranken jährlich 100 000 Menschen an Hautkrebs, davon rund jeder Zehnte an schwarzem Hautkrebs (Malignes Melanom), häufig in jungen Jahren. Ursache ist die vermehrte Sonnenexposition in der Freizeit und im Urlaub sowie die Schwächung der Ozonschicht. Unbehandelt setzt das maligne Melanom frühzeitig Tochtergeschwülste (Metastasen) und entwickelt sich schnell zu einer tödlichen Erkrankung. Mehr als 20 Prozent der Erkrankten sterben, obwohl der Hautkrebs bei Früherkennung heilbar ist.

Alle Formen von Hautkrebs sind mit einer frühzeitigen Operation heilbar!

Jede Hautveränderung sollte kontrolliert werden! Am besten sofort!

Durch regelmäßige und sorgfältige Untersuchung der Haut kann der Hautkrebs fast immer im noch heilbaren Frühstadium erkannt werden.

Angeborene Pigmentmale (Muttermale) besitzen ein gewisses Risiko, zu einem malignen Melanom zu entarten. Bei Menschen mit vielen Muttermalen ist deshalb eine regelmäßige Kontrolluntersuchung besonders wichtig. Bei der Hautkrebsvorsorge, auch Hautscreen oder Haut-Check genannt, wird die gesamte Haut einschließlich dem behaarten Kopf und der einsehbaren Schleimhäuten auf auffällige krebsverdächtige Veränderungen untersucht.

Für Patienten unter 35 Jahren kostet die Hautkrebsvorsorge 22,- €.

Wie Sie sich und Ihre Kinder vor Sonne schützen können

http://www.krebshilfe.de/sonne/

Kontrollieren Sie ihre Haut auch selbst zuhause! Wie?

http://www.hautarzt.de